Da wird doch der Hund in der Pfanne verrückt

Unbenannt-11
Ich dachte, mich trifft der Schlag heute morgen.
Gut, dass ich den Salat gestern nicht gesetzt habe.
Gut, dass noch Vogelfutter da ist (zwei Stiglitze heute morgen!).
Gut, dass wir 20 Ster Brennholz haben.
Gut, dass ich heute eh den ganzen Tag arbeiten muss.

6 Gedanken zu „Da wird doch der Hund in der Pfanne verrückt

  1. montez

    Wie hier dokumentiert sind wir mit marginalen Unterbrechungen seit knapp sechs Monaten dabei. Ich werde zunehmend mutloser. Aber Sie mögen das ja. Ach.

    Sommer verschlafen. Nix da.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu montez Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.