8 Gedanken zu „# undjetztzwölf

  1. arboretum

    Ach, wie doof das mit der Braunfäule. Ich habe dieses Jahr zum ersten Mal gar keine Cocktailtomaten auf dem Balkon. Erst war das Wetter so lange so seltsam, dann war es zu spät.

    Antworten
    1. montez Artikelautor

      In der ersten Jahreshälfte war wahrlich kein Tomatenwetter. Dann wurde es hier etwas besser, aber vermutlich war es da schon passiert. Sehr eindrucksvoll, wie schnell das dann auf einmal geht. Aber ich habe sie jetzt alle kahl gemacht, vielleicht kann ich ein paar retten. Ich werde berichten.

      Antworten
    1. montez Artikelautor

      Also, der Knirps himmelt den Großen an. Der Große rollt manchmal entnervt mit den Augen. Aber meistens und insgesamt klappt es ziemlich gut. Der Trotzki ist wie immer lässig.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.