Fliegende Lemuren

Was bin ich doch für eine blöde Kuh. Wie ich um mich selbst kreise (naja, nicht ganz nur), und es dennoch Menschen aus dem guten alten Internet gibt (das mir irgendwie verloren gegangen ist), die dennoch an mich denken und mir Riesengleiterpostkartenglückwünsche senden, die sehr mein Herz erfreuen! Sehr! Hach.

2 Gedanken zu „Fliegende Lemuren

  1. Wiesel

    Sie glauben doch nicht im Ernst, dass das Internet einem verloren gehen kann. Alles, was gut und alt ist, bleibt. Also wir alle. Ich denke mir für nächstes Jahr mal ein paar Blog-Aufträge für Sie aus, dann kommen Sie wieder ins Laufen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Wiesel Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.