2 Gedanken zu „Kopfsalat (Lactuca sativa) und Kohl (Brassica)

  1. Wiesel

    Ich könnte hier jede Pflanze, jeden zarten Vogel, und die emsigen Eichhörnchen, alle einzeln mit warmen Pullovern einpacken, für die kalten Nächte, die jetzt kommen. Nur um sie zu schützen, zu behüten. Meinen Trost in diesen irren Zeiten.
    Und wissen Sie, was auch schon aus dem Boden aufgetaucht ist: Akelei from you know who!

    Antworten
    1. montez Artikelautor

      Diese wunderbaren Wesen sind so tröstlich gerade. Ich verstehe wohl genau, was Sie meinen.
      Akelei rocks! Super!

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.