Müde und frohen Mutes

DSC_00055
Mindestens zehn schöne Texte habe ich in der Zwischenzeit im Kopf geschrieben. Ick schwör. Aber tja. Alles läuft gut, die alte Dame macht sich ordentlich und ich bin wieder daheim bei Hündchen, Käterchen und Pferdchen. Und so müde. Ich nehm erst mal ein Bad. Und dann mache ich Mittagsschlaf. Danach esse ich eine Kleinigkeit und begebe mich zur Ruhe.

Bald steht hier auch wieder was. Solange können Sie ja die Aussicht genießen.

14 Gedanken zu „Müde und frohen Mutes

  1. Friederike (Gast)

    das machen wir doch gerne, Aussicht genießen. Ganz beruhigt, weil wir Sie jetzt endlich wieder in heimischer Sicherheit und fernab aller Katastrophen wissen.

    Antworten
  2. Lo

    Es kann niemals verkehrt sein, so richtig gut zu sich selbst zu sein.
    Machen Sie einfach das, wonach Ihnen ist.
    Die Welt kann warten ;-)

    Alle guten Wünsche für Sie!
    Lo

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.