Hundstage

Ok, kleine Aktualisierung: Wir haben acht neue Zwischenmieter, drei Muttis mit fünf Kindern. Sie haben viel Hunger und es gibt wenig zu fressen … Wegen Dürre. Aber wenn sie nich hier wären, wären sie bereits gemeuchelt. Wegen Dürre.

Ha. Wenigstens die mögen das Wetter.

Manche nennen es unordentliche Wildnis, ich nenne es total ergiebigen Gemüsegarten. Mit alles was Mensch und Hummel braucht.

Nette Hunde in Savanne.

Ein Gedanke zu „Hundstage

Schreibe einen Kommentar zu arboretum Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.