Was ich nicht mehr hören lesen sehen möchte

So gleich nochmal,  passend zu meiner Laune:

Kurven
(damit ist in der bunten Presse gemeint, dass man eine Frau zu dick findet: ein sog. Superweib!)

Influencer

Winterwonderland

Pferde und Hunde mit Weihnachtsmannmützen auf. WtF?

Wohnlandschaft 

Jemanden erschrocken haben

Ein Bild (o. ä.) aufgehangen haben

Statement… (-uhr, -schmuck usw.)

Es richtig knallen lassen

Komfortzone

Bowl (überhaupt alles mit Superfood)

Schockverliebt

Gold-Steak

Kraftort (oder auch Wohlfühlort)

Und dann mein Lieblingsunwort wiederma (aus aktuellem Anlas):
BEFÜLLEN Es ist mir nach wie vor völlig rätselhaft, warum es den Menschen heutzutage nicht mehr reicht, etwas zu füllen. Was dieses be präzisieren soll. Kann das mal jemand erklären?

Mehr Ungeheuerlichkeiten gibt es hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.