Gute Geister

Ach, Silvester. Der kleinste hatte was mit dem Magen und hat quer über den Tisch gekotzt. Wir waren noch nicht ganz mit Essen fertig. Er musste dann mit der Mama heim (war eh auch müde) und wir haben Cadavre Exquis gespielt bis elf und Tränen gelacht. Wunschboote raus auf den See (das geht sehr professionell inzwischen, die erste Jahre sind sie immer gleich abgesoffen)

IMG_0724

Karten gelegt (jaaa, gehts vielleicht auch bisschen subtiler?)

IMG_0739

und ab zwölf geballert (ich war recht tapfer) und wahllos wählerisch geküsst.

IMG_0812

Zum Abschluss noch bisschen getrunken (na klar, Schampanjer) und dann heim in die Heia. Ein schnafter Abend. So kann es bleiben.

4 Gedanken zu „Gute Geister

Schreibe einen Kommentar zu kid37 Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.