Kategorie-Archiv: Grünzeug in Kultur

Das Gartenjahr neigt sich

12
und ich verneige mich. In Gartendingen ist es ein gutes Jahr:

Ackersalat: Gedeiht. Freu mich schon.
Auberginen: Zwei. Eine von den Schnecken gefressen, eine hängt noch, wäre passend für einen Kinderkaufmannsladen. In der Größe. Aber hübsch ist sie.
Blumenkohl: Wurde sehr schön. Hab sogar einen verschenkt, weil genug.
Broccoli: Supi.
Buschbohnen (grüne/gelbe): Wiedermal Massen.
Merke: Nächstes Jahr noch weniger stupfen.
Butternutkürbis: Zwei. Reicht.
Chilli: Sehr schön.
Eichblattsalat: Lang her. War gut.
Eiszapfen: Lang her. Waren gut.
Endivien: Kommt.
Erbsen: Das war ein echtes Trauerspiel.
Hokaido: Da haben wir was zu tun! Prächtig.
Kartoffeln: Ein paar vergessene vom letzten Jahr sind gewachsen, eigentlich wollte ich keine mehr wegen der Braunfäuleansteckungsgefahr. Mal sehen.
Kohlrabi: Die frühen ergaben eine dufte Suppe, die jetzigen sehen ziemlich mitgenommen aus. Löcher. Schwarze.
Kopfsalat: Erste Generation ist sehr gut gelungen, den Rest verschweigen wir. Jetzt kommt was Hübsches nach.
Lollo Rosso: Lang her. War gut.
Mangold: Der quält sich bisschen dieses Jahr. Bin ich gar nicht gewöhnt.
Die Greisin freut’s.
Mohrüben: Schnafte. Fanden sogar die Wespen. Glaubt man’s.
Paprika: Nach anfänglichen Startschwierigkeiten (die Schnecken kriechen die Scheibe hoch, springen dann rüber und nagen den Stengel durch, so dass die Frucht abstürzt und sie in aller Gemütlichkeit verzehrt werden kann) reifen jetzt ein paar tadellose Exemplare
Porree: Erste Generation naja ok, zweite wächst heran.
Radiccio: Wächst.
Radieschen: Lang her. Waren gut.
Romanesco: Sehr hübsch, diese Minarette. Und gut.
Rosenkohl: Im Kommen.
Rote Bete: Erste Generation bäh, die zweite sieht gut aus.
Rotkraut: Ja. In Ordnung. War letztes Jahr besser.
Ruccola: Supi
Schlangengurken: Ha. Wühlmäuse im Gewächshaus ist das zu fassen? Eine prächtige Pflanze hängt eines morgen welk runter. Wie soll sie auch anders, sie hat ja keine Wurzeln mehr. Krass. Eine ist noch da.
Hundehaare drumrum vergraben.
Spinat: Nüscht. Nicht einer gekommen. Die Greisin freut’s.
Tomaten: Habe dieses Jahr nur selbstgezogene Ruthje und Berner Rose. Satt.
Köstlich. Bilderbuchschön. Und noch lange nicht zu Ende.
Weisskraut: Hat das Pferd bekommen.
Wirsing: Wächst.
Vespergurken: Siehe Schlangengurken.
Zucchini, gelbe: Prima.
Zucchini, grüne: Prima Schneckensnäck.
Zuckerhut: Wächst. Freue mich drauf.
Zuckerschoten: Schnüff.  Siehe Erbsen. So sieben. Circa.
Zwiebeln (gelbe/rote/weisse): Sind gut geworden. Endlich mal.

01
08
13
11
05
09
07
0406
1002